Info
Termine
Klassen
Lehrer
Kontakt
Pädagogik
Schulleiterberichte
Archiv
  Tischtennis – Kreismeisterschaften  
   
     
 

Im März 2015 fanden in der Silberdistelhalle Egenhausen die diesjährigen Kreismeisterschaften der Landkreise Calw und Freudenstadt statt.

Im Rahmen des Projektes „Jugend trainiert für Olympia“ traten insgesamt acht Mannschaften aus Altensteig, Haiterbach, Oberschwandorf, Schapbach, Schönmünzach und von der Grundschule Egenhausen an. Organisiert hatte das Turnier der Kreisbeauftragte Wilhelm Schwab aus Wart, die örtliche Organisation hatte Carmen Guhl.

Auch Egenhausens Bürgermeister Sven Holder ließ es sich als aktiver Tischtennisspieler nicht nehmen, der Veranstaltung einen Besuch abzustatten.

  
   zur Bildergalerie >>>

Nach spannenden Wettkämpfen in zwei Gruppen musste sich die Egenhauser Schulmannschaft nur ganz knapp geschlagen geben und erreichte im Endklassement den sechsten Platz. Dabei fehlte am Ende nur ein einziger Satzgewinn zum Erreichen des zweiten Platzes. Schade für die Jungs, die toll gekämpft haben.
Arda Uludogan gelang es mit überzeugenden Leistungen zu glänzen, er konnte sogar den Spitzenspieler der Schönmünzacher, die alle schon länger im Verein spielen, schlagen.
Ein Dank geht an Carmen Guhl, die nicht nur alles bestens organisiert hatte, sondern die Egenhauser Schulmannschaft in der wöchentlichen Tischtennis-AG auch gut vorbereitet hat.

Für Egenhausen waren im Einsatz:
Marvin Vielfort, Neo-Levin Nagy, Arda Uludogan, Leonit Shala und Kevin Allgaier