Info
Termine
Klassen
Lehrer
Kontakt
Pädagogik
Schulleiterberichte
Archiv
  Tischtennis – Grundschulturnier in Egenhausen  
  (zur größeren Bildansicht bitte auf die Bilder klicken)  
         
     
  Die Mannschaft der Grundschule Egenhausen mit ihrer Betreuerin Carmen Guhl.   Alle Teilnehmer der Grundschulen aus Schopfloch, Ebhausen und Egenhausen mit ihren Betreuern.  
         
 

Zur Vorbereitung auf den Wettbewerb "Jugend trainiert für Olympia" hatte die Tischtennis-AG der Grundschule Egenhausen zu einem Freundschaftsturnier in die Silberdistelhalle eingeladen. Zwei Teams der GS Egenhausen trafen dabei auf eine Mannschaft der Grundschule Schopfloch und zwei aus Ebhausen. Carmen Guhl, Leiterin der Tischtennis-AG an der Grundschule Egenhausen, hatte alles bestens organisiert und es gab spannende Wettkämpfe. Dabei zeigten die Buben und Mädchen aller drei Schulen ansprechende Leistungen und es gab oft knappe Ergebnisse. Sieger des Vorbereitungsturnieres waren letztendlich alle Teilnehmer, da alle mit viel Freude agierten. Dies betonte auch Schulleiter Dirk Seifert, der bei der Siegerehrung allen Spielern dankte.

Den einzelnen Mannschaften und auch jedem Spieler konnte er Sachpreise überreichen, die von der Zweigstelle Egenhausen der Volksbank Nordschwarzwald gestiftet wurde. Der Dank des Schulleiters ging zum einen an die Betreuer der einzelnen Mannschaften, zum Zweiten an die Organisatorin Carmen Guhl und nicht zuletzt an Hans Kopp von der VOBA Nordschwarzwald, der stets ein offenes Ohr für die Grundschule, aber auch für den Tischtennissport hat.