Info
Termine
Klassen
Lehrer
Kontakt
Pädagogik
Schulleiterberichte
Archiv
  Tischtennis – Jugend trainiert für Olympia  
  "Dabei sein ist alles"  
  (zur größeren Bildansicht bitte auf die Bilder klicken)  
         
   
  Die beiden Teams der Grundschule Egenhausen mit folgenden Spielern:
Markus Brenner, Noah Gall, Waldemar Flaum und Christopher Roth,
sowie Marco Guhl, Johannes Siepenkothen, Philipp Steeb und Jeddi Schmidt.
 
         
 

In diesem Jahr nahmen wiederum zwei Mannschaften der Grundschule am Tischtennis- Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ teil. Spielort war erneut die Kuckuckshalle in Haiterbach. Mit insgesamt 8 Spielern fuhr Betreuerin Carmen Guhl vergangene Woche nach Haiterbach.
Allerdings mussten beide Mannschaften recht schnell erkennen, dass die Gegner aus Nagold, Haiterbach, Oberschwandorf und Mitteltal in diesem Jahr einfach zu stark waren. War man in den vergangenen Jahren bei diesem Wettbewerb stets recht erfolgreich, gab es nun bei acht Teilnehmern einen 6. und einen 8. Platz. Dabei muss gesagt werden, dass eine Mannschaft aus Spielern der zweiten und dritten Klasse bestand und damit deutlich jünger war als ihre Gegner.
Dennoch hat es sowohl Carmen Guhl als auch allen Spielern großen Spaß gemacht und die Devise hieß am Ende: „Dabei sein ist alles“.