Info
Termine
Klassen
Lehrer
Kontakt
Pädagogik
Schulleiterberichte
Archiv
  Grundschule erhält tolle Preise  
  (zur größeren Bildansicht bitte auf die Bilder klicken)  
         
 
Bei einem Wettbewerb der Sparkasse Pforzheim Calw beteiligten sich auch vier Klassen der Grundschule Egenhausen. Es wurden Gemeinschaftsarbeiten angefertigt und es konnten sich auch einzelne Schüler an einem Wissensquiz beteiligen. In den Klassen wurden zu dem Thema „Wie sehen wir die Sparkasse“ große Bilder angefertigt, auf denen die Schüler ihre Vorstellungen zur Sparkasse darstellen konnten.

Insgesamt beteiligten sich 64 Schulen an diesem Wettbewerb, wobei sowohl die Klasse 1a als auch die Klasse 1b der Grundschule Egenhausen mit einem Anerkennungspreis in Höhe von 40,- Euro für die Klassenkasse bedacht wurde. Die Schüler der Klassen 2a und 4 erhielten für ihre Arbeiten jeweils 50,- Euro für ihre Klassenkasse und jeder erhielt noch eine Telefonkarte im Wert von 5,- Euro.

Zur Preisverleihung kam Sparkassenfilialdirektor Rudi Mischke aus Altensteig nach Egenhausen in die Schule. Er freute sich sehr, dass weit über die Hälfte der Schüler sich an diesem Wettbewerb beteiligt hatten. Er geht davon aus, dass sich im nächsten Jahr wohl alle Schüler beteiligen werden, wenn er die freudigen Gesichter der Preisträger anschaut.

Eine sichtlich besondere Freude war es Herrn Mischke, dass er einen der Hauptpreise in Egenhausen verleihen durfte. Unter insgesamt 900 Teilnehmern bei einem großen Wissensquiz konnte er Merve Kavak aus der Klasse 3 neben einer Telefonkarte ein großes Paket mit einem wertvollen Spiel überreichen. Strahlend nahm sie unter dem großen Beifall ihrer Mitschüler ihren Preis entgegen.

Herr Mischke dankte nochmals allen für ihre Teilnahme und ermunterte alle, auch weiterhin an den Wettbewerben der Sparkasse teilzunehmen. Auch Schulleiter Dirk Seifert wies auf das gute Verhältnis zur Sparkasse Pforzheim Calw hin und dankte Herrn Mischke für sein Kommen.