Info
Termine
Klassen
Lehrer
Kontakt
Pädagogik
Schulleiterberichte
Archiv

Sanierung der Grundschule abgeschlossen

Perfekte Koordination / Beispielloses Eltern-Engagement

     
 

                            Schulhaus als Großbaustelle

 
     

Nach über drei Monaten Bauzeit wurden die Sanierungs- und Renovierungsarbeiten in der Grundschule Egenhausen rechtzeitig abgeschlossen. Pünktlich zum ersten Schultag am 8. September 2003 haben Handwerker und Putzfrauen die Schule verlassen und Lehrer und Schüler können sich nun in einem nagelneuen Schulhaus wohlfühlen und mit frischer Kraft ins neue Schuljahr starten.
     
 

                             Die Helfer, die das Einräumen in kurzer Zeit bewältigten, beim verdienten Vesper

 
     
Zuvor wurden allerdings erhebliche Maßnahmen durchgeführt und wenn man das inzwischen 50 Jahre alte Schulhaus nun besichtigt, so wird man nicht mehr viel altes wiedererkennen. Der Gemeindeverwaltung, den Architekten und Bauleitern, allen Handwerkern, den Mitarbeitern des Bauhofes, den Putzfrauen und nicht zuletzt den Eltern muss ein großes Lob ausgesprochen werden, denn alles hat bestens geklappt. Alles war perfekt koordiniert, so dass der Zeitplan exakt eingehalten werden konnte und der Schulbetrieb wieder pünktlich beginnen konnte.

Dass die Arbeiten zügig vorangingen, lag an den Bauleitern und den beteiligten Firmen, dass das Schulhaus wieder eingeräumt wurde, an den Eltern. In der vergangenen Woche tätigte die Schule einen Aufruf, um einige Eltern zu bitten an zwei Abenden beim Einräumen mitzuhelfen. Was dann aber geschah, kann man wirklich als beispiellos bezeichnen, denn am ersten Abend waren so viele Eltern, ehemalige Grundschüler und jetzige Schüler anwesend, dass das Schulhaus schon am selben Abend mit Schultischen, Stühlen und allen möglichen Lehrmitteln bestückt war. Über 50 Helfer waren so fleißig, dass am zweiten Abend nur noch kleinere Arbeiten erledigt werden mussten. Selbstverständlich gab es zum Abschluss noch ein zünftiges Vesper und Getränke.

Das neu renovierte Schulhaus wird der Öffentlichkeit im Rahmen eines Tages der offenen Tür vorgestellt, und zwar am 22. November 2003, ab 13.30 Uhr.