Info
Termine
Klassen
Lehrer
Kontakt
Pädagogik
Schulleiterberichte
Archiv
  Picasso war in der Grundschule
- Kunstprojekt - Tag mit der Jugendkunstschule -
 
  (zur größeren Bildansicht bitte auf die Bilder klicken)  
         
       
         
 

Der große spanische Künstler Pablo Picasso war am vergangenen Donnerstag in der Grundschule Egenhausen. In Zusammenarbeit mit der Jugendkunstschule der Volkshochschule Oberes Nagoldtal führte die Schule einen Kunst-Projekttag durch. Acht Künstler, die in den verschiedensten Richtungen agierten, kamen in die Grundschule, um in acht Gruppen unter dem Thema "Picasso" mit den Kindern zu arbeiten. Die Erstklässler gestalteten mit dem Motiv "Taube" eine Außenwand der Schule, während die Klasse 4a den Eingangsbereich mit "Menschen" gestalteten. Weitere Arbeiten wurden mit Holz-Skulpturen (Klasse 4b), Ton (Klasse 3a) und Drucktechniken (Klasse 3b) durchgeführt. Die zweite Klasse stellte Collagen und Comic-Zeichnungen her.
Vier Stunden lang waren alle Kinder mit großer Begeisterung und Feuereifer dabei und manch bisher verborgenes Talent wurde dabei entdeckt. Auch Bürgermeister Frank Buob, der diese Aktion mit ins Leben gerufen hatte, konnte sich bei einem Rundgang von der tollen Arbeitsatmosphäre überzeugen.
Am Ende konnte Schulleiter Dirk Seifert ein positives Resümee ziehen, denn von Schülerseite her war nur Begeisterung zu spüren, zumal ein kompletter Schulvormittag einmal ganz anders als gewohnt verlief und auch die anwesenden Kunstexperten von einer tollen Sache sprachen. Die Jugendkunstschulleiterin Dorothee Müller zeigte sich ebenfalls total begeistert und alle waren sich einig, so etwas wieder einmal zu machen.