Info
Termine
Klassen
Lehrer
Kontakt
Pädagogik
Schulleiterberichte
Archiv
  Handball
Eigentlicher Sieger ist die Grundschule Egenhausen
 
  (zur größeren Bildansicht bitte auf die Bilder klicken)  
     
 

Wie schon seit Jahren fand am Donnerstag vor den Pfingsferien das Grundschulturnier im Hallenhandball statt. Veranstaltet von der Handballabteilung des TSV Altensteig trafen sich sechs Mannschaften um den Sieger auszuspielen. Die Markgrafenschule Altensteig stellte ebenso wie die Grundschule Egenhausen zwei Teams. Das Feld komplettierten die Schulen aus Simmersfeld und Besenfeld. Titelverteidiger war die GS Egenhausen.
Mit fünf klaren Siegen in einer Runde jeder gegen jeden standen die Egenhäuser mit 10:0 Punkten souverän an der Spitze, vor Altensteig I mit 8:2 Punkten.
 

 
 
Die einzelnen Ergebnisse:
Egenhausen I - Altensteig II   6:0
Egenhausen I - Simmersfeld   10:2
Egenhausen I - Altensteig I   6:2
Egenhausen I - Egenhausen II   6:1
Egenhausen I - Besenfeld   4:2
 
 


Die 2. Mannschaft der Grundschule Egenhausen erzielte teilweise achtbare Ergebnisse, konnte aber nur ein Spiel 5:0 gegen Altensteig II gewinnen und belegte einen guten 5. Platz.
Nach den überragenden Ergebnissen in den Gruppenspielen war der erneute Turniersieg für Egenhausen eigentlich eine klare Sache. Keiner zweifelte an einem Sieg gegen den Gruppenzweiten Altensteig I, den man ja in der Vorrunde deutlich mit 6:2 Toren bezwungen hatte.
Doch es kam leider ganz anders: Im Endspiel waren alle Spieler übernervös, machten nahezu alles, was bisher gut gelungen war, falsch und verloren das Endspiel mit 2:3 Toren. Die Enttäuschung war natürlich riesengroß und bei einigen Spielern flossen die Tränen. Dennoch darf man im Egenhauser Lager zufrieden sein, denn die Mannschaft bot bis auf das Finale tollen Handballsport und konnte die zahlreichen Zuschauer mit gelungenen Spielkombinationen erfreuen.

 

2011/06/09