Info
Termine
Klassen
Lehrer
Kontakt
Pädagogik
Schulleiterberichte
Archiv
  Schüler schließen Freundschaft mit Obst und Gemüse  
  - Fachfrau Dorothee Hirschfeld bereitet mit Schüler ein leckeres Büffet -  
  (zur größeren Bildansicht bitte auf die Bilder klicken)  
         
 

Egenhausen im Oktober 2009

Die Schüler der 3 jahrgangsgemischten Klassen 1/2 in Egenhausen hatten die Gelegenheit gesundes Obst und Gemüse ganz unbefangen kennen zu lernen. Die Fachfrau für bewusste Kinderernährung erzählte eine spannende Geschichte, in der Stefan Freundschaft mit Obst und Gemüse schließen durfte.
Danach erklärte sie die Bedeutung von Obst und Gemüse in der täglichen Ernährung. Kindgerechte Vergleiche erleichterten den Kindern die Bedeutung der Nährstoffe, z.B. Vitamine arbeiten wie die Polizei, sie beschützen uns und regeln auch noch wichtige Vorgänge in unserem Körper.

Die Ernährungspyramide wurde in einem lustigen Tastspiel erkundet. Dann allerdings waren die Kinder aufgefordert aus den frischen Lebensmitteln ein leckeres Büffet zu zaubern. Zebra Brote, bunte, frische Obst- und Gemüsesticks wurden unter Anleitung von Frau Hirschfeld gezaubert. "Da kann ich ja nicht widerstehen" meinte Stefan.
Die Kinder waren begeistert von den leckeren Sachen, die sie bei einem gemeinsamen Frühstück in entspannter Atmosphäre genossen. "So könnte ich jeden Tag frühstücken" waren sich die Kinder am Ende eines erlebnisreichen Vormittags einig.
Damit dies auch möglich ist, werden die Eltern auf separaten Elterabenden zusätzlich informiert.

Die Landesinitiative "Bewusste Kinderernährung" wird vom Ministerium für Ernährung und Ländlichen Raum Baden Württemberg getragen.

Weitere Informationen:

Michaela Rentschler    
Telefon:   07051/160-946
Fax:   07051/160-949
E-Mail:   42.Rentschler@kreis-calw.de
Gebäude:   Haus B, Vogteistraße 42 - 46, 75365 Calw