Info
Termine
Klassen
Lehrer
Kontakt
Pädagogik
Schulleiterberichte
Archiv
  Lehrer absolvieren ein Erste-Hilfe-Training  
   
     
 

 
Es war mal wieder an der Zeit, dass sich die Lehrkräfte und Mitarbeiter der Grundschule Egenhausen mit den neuesten Regelungen der Ersten Hilfe vertraut machten. Eigentlich müssten sich ja nur die beiden benannten Ersthelfer regel- mäßig fortbilden, doch für Schulleiter Dirk Seifert ist es stets ein wichtiges Anliegen, dass alle Lehrer und Lehrerinnen alle paar Jahre an einem Erste-Hilfe-Training teilnehmen. So war es sehr erfreulich, dass auch die beiden kirchlichen Lehrkräfte Brigitte Doll und Immanuel Raiser, sowie Hausmeisterin Hermina Lis und Hausaufgabenbetreuerin Erika Klindera mit dabei waren.

  
   zur Bildergalerie >>>

An zwei Nachmittagen im Dezember 2014 wurden die Teilnehmer von Herrn Marcus Majer vom DRK in vier Doppelstunden unterrichtet. Stabile Seitenlage, Wiederbelebung, Behandlung von allen möglichen Verletzungen und Anlegen von Verbänden usw. waren die Inhalte. Viel Spaß hatten die Lehrer, als sie sich gegenseitig verschiedene Verbände anlegen mussten.
Alle hoffen natürlich, dass sie ihr Wissen nun nicht anwenden müssen, doch für den Ernstfall sind die Lehrer und Mitarbei-ter der Grundschule Egenhausen in punkto Erste Hilfe gerüstet.