Info
Termine
Klassen
Lehrer
Kontakt
Pädagogik
Schulleiterberichte
Archiv
  Projektarbeit der Klassen 4
Thema: Erneuerbare Energien
 
   
     
 


Im Sachunterricht der Grundschule beschäftigten sich in den letzten Wochen die Schüler der beiden
4. Klassen mit ihren Lehrerinnen Verena Bürkle und Birgit Rentschler mit dem Thema „Erneuerbare Energien - Bewusster und schonender Umgang mit unserer Umwelt“.
Im Unterricht wurden dabei Überlegungen angestellt, welche Möglichkeiten es gibt, Energie zu gewinnen ohne dabei die Umwelt zu stark zu belasten. Die beiden Lehrerinnen hatten dabei das Thema so aufbereitet und den Schülern vermittelt, dass diese nun mit großem Engagement die tollsten Ideen entwickelten.

  
   zur Bildergalerie >>>

Zuerst entschieden sich die Schüler für ein Unterthema, danach beschafften sie sich die auf verschiedenen Wegen alle möglichen Informationen. In unterschiedlichen Gruppen mussten die Schüler dann zum gewählten Thema Präsentationen erarbeiten, die am Ende der Unterrichtseinheit vorgestellt und auch bewertet wurden. Es wurden Plakate erstellt, Infos verarbeitet und Modelle gebaut.
Die Ergebnisse waren schließlich fachlich so fundiert aufbereitet und die Präsentationen so gut, dass sich die Schule spontan dazu entschied, dies auch zu veröffentlichen und Eltern sowie der interessierten Bevölkerung zu zeigen. Im Rathaus wird ab 20. März 2015 zu den normalen Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung etwa drei Wochen lang die Gelegenheit bestehen, sich Modelle und Plakate anzuschauen und zu bestaunen, was für Gedanken sich unsere 10-jährigen Kinder zu ihrer Umwelt gemacht haben.
Ein weiterer Grund für die Beschäftigung und auch die Präsentation dieser Thematik ist, dass man sich auch in Egenhausen in den nächsten Jahren Gedanken machen sollte und muss, wie man mit unseren Energieresourcen künftig umgeht und welche Möglichkeiten eines sinnvollen Energiekonzeptes es hier gibt. Denn unsere jetzigen 4.-Klässler sind unsere nächste Generation, denen wir eine intakte Umwelt übergeben sollten.