Info
Termine
Klassen
Lehrer
Kontakt
Pädagogik
Schulleiterberichte
Archiv
  Der Elternbeirat der Grundschule Egenhausen  
  (zur größeren Bildansicht bitte auf das Bild klicken)  
     
   
         
 

Am Dienstag, den 5. November 2002, fand die erste Sitzung des Gesamtelternbeirates der Grundschule Egenhausen statt. Nachdem in den Wochen davor in den einzelnen Klassen jeweils zwei Elternvertreter gewählt wurden, ging es nun darum, den Vorsitzenden und dessen Stellvertreter zu wählen. Diese Wahl ging sehr schnell über die Bühne, denn die bisherige Vorsitzende Birgit Bürkle und deren Stellvertreterin Christine Ostroske stellten sich erneut zur Verfügung und wurden einstimmig wiedergewählt. Beide sind neben den Lehrkräften Doris Hartmann und Daniel Neudert sowie Schulleiter Dirk Seifert nun auch Mitglieder der Schulkonferenz.

Die Elternvertreter der einzelnen Klassen:

  • Klasse 1:   Frau Ursula Frey , Frau Ulrike Alber

  • Klasse 2a: Frau Gerlinde Dingler , Frau Marliese Kleinhans

  • Klasse 2b: Frau Christine Ostroske , Herr Jochen Schuler

  • Klasse 3:   Herr Stefan Dürr , Frau Susanne Schweizer

  • Klasse 4a: Frau Claudia Walz , Frau Beate Traub

  • Klasse 4b: Frau Elke Hauser , Frau Birgit Bürkle

Schulleiter Dirk Seifert bedankte sich bei allen Elternvertretern für deren ehrenamtliches Engagement und freute sich auf eine angenehme und konstruktive Zusammenarbeit wie in den vergangenen Jahren, in denen doch einiges erreicht wurde.
Auch von Seite der alten und neuen Elternbeiratsvorsitzenden Birgit Bürkle wurde das gute Verhältnis zwischen Schule und Eltern gelobt, so dass man zuversichtlich die kommenden Aufgaben in Angriff nehmen kann (unter anderem Schulhausrenovierung, Schulfest am 5. Juli 2003 usw.).