Info
Termine
Klassen
Lehrer
Kontakt
Pädagogik
Schulleiterberichte
Archiv
  Fetzige Abschlussfeier  
  (zur größeren Bildansicht bitte auf die Bilder klicken)  
     
   
         
 

Am Mittwoch, 26. Juli 2004 wurden an der Grundschule Egenhausen 25 Viertklässler feierlich verabschiedet. Nach einem sehr schönen Schülergottesdienst, der erstmals im Freien im Schulhof abgehalten wurde, ging es zur offiziellen Abschlussfeier in die Gemeindehalle. Schulleiter Dirk Seifert konnte neben allen Schülern auch sehr viele Eltern, die meisten Elternbeiräte und Bürgermeister Frank Buob begrüßen. Jede Klasse hatte sich einen Beitrag ausgesucht, mit dem sie ihre Schulkameraden der 4. Klasse verabschiedeten. Den Großteil des Programms hatten aber die Viertklässler zusammen mit ihren Eltern vorbereitet. Bei einem Tanzlied waren dann auch alle Lehrer beteiligt (dies hat den Schülern natürlich sehr gefallen!) und Elternbeirat Stefan Dürr unterzog Klassenlehrerin Doris Hartmann einem kniffligen Quiz nach dem Motto »Wer wird Millionär?« Zum Schluss stimmte der Schulchor mit dem Beitrag »Ferienzeit« alle auf sechs Wochen Ferien ein und der Elternbeirat überraschte die Kinder mit dem obligatorischen Ferieneis.